Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Ganztagsschule

Ein Beispiel für den Ganztagsunterricht


Die Erich-Fried-Schule ist eine Ganztagsschule, d.h. die Schüler bleiben über die Mittagszeit hinaus in der Schule und werden hier auch betreut. Der Stundenplan einer 8. Klasse kann dann wie folgt aussehen:

 Zeit

8.00 - 9.00


Englisch

Mathematik

Deutsch

Musik

Deutsch

9.05 - 10.05

Mathematik

Englisch

Englisch

Mathematik

Sport

10.35 - 11.35

Physik

Religion

Mathematik

 Deutsch

WP

11.40 - 12.40

Deutsch

AW

Geschichte

Kunst

Religion

12.40 - 13.40

Mittagsangebote

Mittagsangebote

Mittagsangebote

Mittagsangebote

 

13.40 - 14.40

Geschichte
Biologie

Englisch

Technik/ Hauswirtschaft

 

14.45 - 15.45

 Kunst

Sport

 AG

Technik/ Hauswirtschaft

 

 

UhrWie der Stundenplan deutlich macht, bedeutet Ganztagsschule nicht "Halbtagsschule mit angehängtem Freizeitnachmittag", sondern der gesamte Schultag ist als Wechsel von Arbeit und Freizeit konzipiert.
Die Ganztagsbetreuung findet bei uns in der Regel täglich statt. Die Tage werden über das reine Lernen hinaus für zusätzliche Förderung (siehe Fördermaßnahmen), gemeinsame Vorhaben, für die Teilnahme an Mittagsangeboten und Arbeitsgemeinschaften genutzt.
Die meisten Hausaufgaben werden durch aktuelle Methoden sowie Lehr- und Lernformen in die Unterrichtsstunde eingebaut. Es ist genügend Zeit da, sich persönlichen Problemen zu widmen, sodass die Schüler sich geborgen fühlen. Hierzu trägt auch das gemeinsame Mittagessen bei, an dem die Kinder teilnehmen können.
Durch das ungezwungene Beisammensein entwickelt sich ein intensives Vertrauensverhältnis unter den Schülern und zu den Lehrern. Die Kinder lernen, Konflikte untereinander selbstständig zu lösen und sich gegenseitig zu akzeptieren. Schule zeigt sich so als "Stätte des Lernens und Lebens".

 

Mehr ...

Aktuelles:

Veröffentlicht am: 15.06.2010

Von Donnerstag (12.07.2018) bis Freitag (13.07.2018) findet die Zeugnisvergabe statt!!

Kinderbetreuung während der Zeugnisausgabe?

Ganz einfach:

Ihr holt mit Euren Eltern das Zeugnis ab, während Eure Geschwister in der Zeit von Frau Weinem (Schulsozialarbeiterin) betreut werden.

Ort: Pavillon und draußen

 

veröffentlich am 04.07.2018