Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Nikolausturnier 2009

Am 4. bzw. 8. Dezember 2009 war es wieder einmal so weit. Das "tradionelle" Nikolausturnier der Erich - Fried Schule fand in der Sporthalle statt. Die Jungen und Mädchen der Jahrgangsstufen 5 bis 10 ermittelten zunächst in einer Gruppenphase den Jahrgangsstufensieger. Angefeuert wurden die Teams mit selbst gebastelten Plakaten und Anfeuerungsrufen ihrer Klassenkameraden.

Ziel der Begierde

 

 

 

 

 

 

 

Die Jahrgangssieger der Klassen 5 und 6, sowie der Klassen 7 und 8 spielten anschließend in einem Finale um die Doppeljahrgangsstufen-Meisterschaft um einen Siegerpokal. Wie im gesamten Turnierverlauf kam es insbesondere in den Finalspielen zu rasanten, spannenden und gleichzeitig fairen Begegnungen.

In den Endspielen der Jahrgangsstufen 5/6 gewannen die Mädchen der Klasse 6a äußerst knapp mit 3:2 gegen die jüngeren Mädchen der 5b. Nachdem die 6a zunächst mit 3:0 in Führung ging, schien es ein klarer Sieg für die Mädchen der 6a zu werden. Kurz vor Spielzeitende erzielte die 5b jedoch die Anschlusstreffer zum 1:3 und 2:3. Die Aufholjagd der 5b kam jedoch ein wenig zu spät und wurde vom Schusspfiff des Schiedsrichters beendet.

Das Endspiel der Jungen bestritten die Jungen der Klassen 5b und 6b. Nach einer schnellen Führung kämpfte die 5b vergebens gegen deutlich überlegenen 6er. Die 6b kombinierte hervorragend und gewann dieses Finale deutlich mit 5:0.

Die Gewinner/Innen der Jahrgangsstufen 5/6:

  • Die Mädchen der 6a
  • Die Jungen der 6b            
  •  

     

     

     

     

     

     

     

     

    Für das Finale der Klassen 7 und 8 qualifizierten sich die Mädchen der Klassen 7a und 8c. Da die Mädchen der 7. Klassen in der Vorrunde jeweils unentschieden spielten, musste der Finalteinehmer im 7-Meterschießen   ermittelt werden. Hier setzte sich knapp die 7a gegen die Konkurrenten durch. Im Endspiel legten beide Teams einen fulminanten Start hin. Nach wenigen Minuten ging die 8c in mit 3:0 inFührung. Nach weiteren vergebenen Torchancen auf beiden Seiten konnte die 8c dieses Ergebnis bis zum Abpfiff halten und jubelnd den Siegerpokal entgegennehmen.

    Das Endspiel der Jungen bestritten die Klassen 7a und die 8b. Die Jungen der 8b erspielten sich einige Torchancen und führten schnell mit 5:0. Die Höhe des Sieges drückt die spielerische Überlegenheit der körperlich deutlich überlegegen Jungs der 8b aus.

    Die Gewinner/Innen der Jahrgangsstufen 7/8:

      • Die Mädchen der 8c

      • Die Jungen der 8b

     

     

     

     

     

     

     

    In der Doppeljahrgangsstufe 9/10 gewannen die Mädchen der 10b deutlich gegen die Mädchen der 9b. 

    Im Endspiel der Jungen besiegte die 9a die 10a. Nach einer schnellen Führung der 9a ergaben sich einige Einschussmöglichkeiten auf beiden Seiten. Die 9a zeigte jedoch die bessere Spielanlage und ging schnell in Führung. Mit 4:1 Toren gewann die 9a schlussendlich und holte sich unter großem Beifall des Publikums den Siegerpokal.

    Die Gewinner/Innen der Jahrgangsstufen 9/10:

    • Die Mädchen der 10b
    • Die Jungen der 9a

     

     

     

     

     

     

     


     

     

     

    Mehr ...

    Aktuelles:

    Veröffentlicht am: 15.06.2010

    Von Donnerstag (12.07.2018) bis Freitag (13.07.2018) findet die Zeugnisvergabe statt!!

    Kinderbetreuung während der Zeugnisausgabe?

    Ganz einfach:

    Ihr holt mit Euren Eltern das Zeugnis ab, während Eure Geschwister in der Zeit von Frau Weinem (Schulsozialarbeiterin) betreut werden.

    Ort: Pavillon und draußen

     

    veröffentlich am 04.07.2018